weather-image
11°
×

23-Jähriger von S-Bahn erfasst - Polizei sucht unbekannte Ersthelferin

Am Dienstagabend hat sich am Bahnübergang in Haste (Samtgemeinde Nenndorf) gegen 19.30 Uhr ein Personenunfall ereignet, bei dem ein 23-Jähriger aus Haste die bereits geschlossenen Schranken mit seinem Fahrrad umfuhr. Die herannahende S-Bahn aus Richtung Bantorf hatte laut Polizei vorschriftsgemäß eine Geschwindigkeit von 100 Stundenkilometern, konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den jungen Mann. Der wurde durch den Aufprall an Kopf, Schlüsselbein und Hand verletzt und befindet sich noch im Krankenhaus. Die ermittelnde Polizei Bad Nenndorf sucht im Zusammenhang mit diesem Unfall eine bisher noch unbekannte Ersthelferin, die möglicherweise sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben kann. Sie wird gebeten, wie auch andere Zeugen, sich bei der Polizei in Bad Nenndorf unter der Telefon-Nummer 05723 - 9461-0 zu melden.

veröffentlicht am 30.04.2021 um 14:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige