weather-image
22°
×

2:2 gegen Gifhorn: Tündern bleibt ungeschlagen

Im zweiten Heimspiel in Folge holte Fußball-Oberligist BW Tündern beim 2:2 (0:0) gegen den NFV-Pokal-Finalisten MTV Gifhorn zumindest einen Punkt und bleibt damit ungeschlagen. "Letztes Jahr hätten wir ein Spiel bei zwei Gegentoren verloren, dieses Jahr holen wir immerhin ein Unentschieden", war Teamsprecher Willi Gurgel mit dem Ergebnis nicht unzufrieden. Tore: 0:1 Erik Weinhauer (60.), 1:1 Lukas Kramer (65.), 2:1 Sören Vespermann (67.), 2:2 Lasse Denker (69.).

veröffentlicht am 12.09.2020 um 20:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.