weather-image
14°

2:1-Sensation für TSV Hespe

1. Kreisklasse (luc). Eineüberraschende 1:2-Heimniederlage musste Kreisklassenspitzenreiter FC Hevesen gegen den TSV Hespe einstecken.

veröffentlicht am 22.03.2008 um 00:00 Uhr

In einem Spiel ausschließlich Richtung Hesper Tor ging der drückend überlegene Gastgeber, der eine Vielzahl guter Tormöglichkeiten nicht nutzen konnte, durch Raudzis (18.) mit 1:0 in Führung. Der Gast, der aus einer verstärkten Abwehr heraus nur bei sporadischen Konterangriffen vor dem Heveser Tor auftauchte, erzielte durch Thorsten Pöhler (23.) den 1:1-Ausgleich. Durch den Treffer zum 1:2 durch Sebastian Schmidt in der 45. Minute stand das Endergebnis bereits zur Pause fest. Durch diesen sensationellen Auswärtserfolg schob sich der TSV Hespe auf den 13. Tabellenplatz vor. Der FC Hevesen bleibt mit zwölf Zählern Vorsprung auf dem ersten Rang.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare