weather-image
16°

DLRG lädt zum traditionellen Eröffnungs-Frühstück ein / Kiosk-Team veranstaltet Wettrutschen / Preise bleiben gleich

21 Grad im Wasser: Sonntag macht das Freibad auf

Rolfshagen (la). Strahlend blauer Himmel und Temperaturenüber 20 Grad, da freuen sich alle auf den Start in die Freibad-Saison. Am Sonntag, 11. Mai, ist es endlich so weit: Das "Sonnentalbad" in Rolfshagen öffnet seine Tore. Ab 8 Uhr können Wasserratten den Sprung in das gar nicht so kühle Nass wagen. "Wir haben 21 Grad Wassertemperatur. So warm war es zum Saisonbeginn noch nie", freut sich Schwimmmeisterin Andrea Jagata.

veröffentlicht am 10.05.2008 um 00:00 Uhr

Schwimmmeisterin Andrea Jagata prüft noch einmal die Wasserquali

Bis zuletzt hat die Schwimmmeisterin - in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Bauhofes der Gemeinde - das Bad für den Besucheransturm vorbereitet. Der Rasen ist gemäht, die Umkleideräume sind mit etwas Farbe aufgepeppt und die Wasserqualität entspricht in vollem Umfang den vom Gesundheitsamt vorgegebenen Werten. Auch Melanie Aldag und ihr Kiosk-Team freuen sich auf die Saisoneröffnung. "Wir bieten den Badegästen die gewohnten Snacks, Getränke und natürlich Eis", verspricht Melanie Aldag. Am Sonntag organisiert sie zur Eröffnung ein Wettrutschen auf der großen Wasserrutsche. "Nicht nur für die Kinder, sondern auch für Erwachsene", wirbt die Kioskbetreiberin. Die DLRG-Ortsgruppe Rolfshagen lädt ab 10 Uhr zum traditionellen Frühstück im Freibad ein. Diesmal werden die Organisatoren wohl jede Menge Brötchen einkaufen müssen, denn das Wetter soll auch am Sonntag so schön bleiben. Pfiffige Kinder könnten das kostenlose Angebot gut für sich nutzen und ihre Mütter zum Frühstückenund Schwimmen ins Freibad einladen - schließlich ist am Sonntag Muttertag. Geöffnet ist das Freibad ab dem 11. Mai täglich von 8 bis 19 Uhr und in den Sommerferien jeweils eine Stunde länger. An den Eintrittspreisen hat die Gemeinde auch in diesem Jahr nicht gerüttelt. Eine Familien-Saisonkarte kostet 72 Euro, Erwachsene zahlen 45 Euro und Kinder 26 Euro. Die Einzelkarten kosten für Erwachsene 2,30 Euro und für Kinder 1,30 Euro. Früh- und Spätschwimmer können in der Zeit von 8 bis 9 und 18 bis 19 Uhr weiterhin eine erhebliche Ermäßigung genießen. In diesen zwei Stunden zahlen Erwachsene nur 1,50 und Kinder einen Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt