weather-image
×

20-Jähriger auf Disco-Toilette verprügelt

Rinteln (crs). Es sollte ein fröhlicher Disco-Abend werden - er endete mit einem brutalen Überfall. In der Nacht zum Sonnabend ist ein 20-jähriger Rintelner von drei Männern auf der Toilette einer Rintelner Diskothek zusammengeschlagen worden.

veröffentlicht am 13.08.2008 um 00:00 Uhr

Die ihm unbekannten Männer hatten es offenbar auf das Bargeld des 20-Jährigen abgesehen: Bei dem Raubüberfall gingen sie mit großer Brutalität vor, rissen dem Disco-Gast die Gesäßtasche mit dem Portemonnaie von der Hose ab. Der Rintelner erlitt bei dem Überfall eine Platzwunde unter dem Auge und musste mit dem Verdacht auf einen Jochbeinbruch ärztlich behandelt werden. Außerdem trug er weitere Verletzungen an Rücken, Knie und Ellenbogen davon. Laut Rintelns Polizeichef Gerhard Bogorinsky sind noch in der gleichen Nacht drei Tatverdächtige ermittelt worden. Weitere Ermittlungen zu Hergang und Hintergründen der Tat laufen. Auch die Staatsanwaltschaft ist eingeschaltet worden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige