weather-image
11°

Firmen BIT-Datentechnik und BIT-Soft spenden für unsere Aktion

2000 Euro für die "Aktion Weihnachtshilfe"

Bückeburg (bus). Weitere 2000 Euro sind auf das Konto der "Aktion Weihnachtshilfe" unserer Zeitung geflossen. Als Spendenüberbringer fungierten Thomas Disch und Stephan Meiringer von den Firmen BIT-Datentechnik und BIT-Soft (Hannoversche Straße 21). "Wir profitieren als regional orientierte Unternehmen in großem Maß von Schaumburg und seinen Bewohnern. Mit der Unterstützung der Hilfsaktion wollen wir den Schaumburgern einen Teil ihres Entgegenkommens zurückgeben", gab das Duo zu verstehen.

veröffentlicht am 27.12.2008 um 00:00 Uhr

0000509996.jpg

Gerade in einer Zeit, in der das Weihnachtsfest häufig von Reizüberflutung und schnell verflogenen Eindrücken geprägt sei, empfehle sich die nachhaltige Hilfe für Menschen vor Ort als probates Gegenmodell. "Wir stellen das Geld auch im Namen unserer Kundschaft zur Verfügung", unterstrichen Disch und Meiringer. Die Spende entfalte im Rahmen der "Weihnachtshilfe" sicher nachhaltigere Wirkung als an Kunden und Geschäftsfreunde verteilte Präsente.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt