weather-image
12°
×

Kreisverband der Züchter ehrt Familie Vogel

20 Jahre im Vorstand

Grohnde. Zweimal jährlich, jeweils im Frühling und im Herbst, treffen sich die Rassekaninchen-Züchter des Kreisverbandes Weserbergland, um über anstehende Ereignisse zu debattieren und gemeinsame Beschlüsse auf den Weg zu bringen. So konnte Karl-Heinz Vogt, der Kreisverbandsvorsitzende, jetzt im Hotel „Zur Post“ in Grohnde 70 Delegierte aus 14 Vereinen des Kreisverbandes (KV) zur diesjährigen Herbsttagung willkommen heißen.

veröffentlicht am 13.10.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:21 Uhr

Nach Feststellung der anwesenden Vereine und deren Stimmberechtigung sowie der Bestätigung der Niederschrift der Jahreshauptversammlung (JHV) vom März wurden Elfrun und Andreas Vogel vom F 444 Messenkamp für 20-jährige Vorstandsarbeit in ihrem Verein geehrt. Karl-Heinz Vogt würdigte diese außergewöhnliche Leistung mit einer Urkunde vom Kreisverband und verlieh beiden die goldene Ehrennadel des Landesverbandes.

Jutta Gerberding vom F 122 Springe hatte den Kreisverband als Delegierte bei der JHV des Landesverbandes in Duderstadt vertreten und gab einen ausführlichen Bericht von der Veranstaltung.

Nächster Tagesordnungspunkt war die Wahl eines Ausstellungsgremiums für künftig stattfindende Kreisverbandsschauen im Weserbergland, um nach den Vorstellungen des KV-Vorstandes einzelne Abläufe bei den Schauen zu optimieren.

Reinhard Lehling, der KV-Kassierer, erläuterte den Anwesenden nochmals die vom Vorstand geplanten Beitragserhöhungen, bat die Delegierten um Verständnis und Diskussion in ihren Vereinen, um dann bei der nächsten JHV einen Beschluss herbeiführen zu können.

Schließlich wurden die geplanten Ausstellungen der einzelnen Vereine des Kreisverbandes besprochen und auf die im Dezember in Erfurt stattfindende Bundesschau hingewiesen. Karl-Heinz Vogt rief zu reger Beteiligung auf und will wieder einen Sammeltransport organisieren. Weitere Informationen über das Hobby der Kaninchenzucht und die Aktivitäten des Verbandes sind auf der Homepage unter www.kv-weserbergland.de zu finden, berichtet A. Queren, KV-Referent für Öffentlichkeitsarbeit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt