weather-image
×

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Haverbeck / 13 Jugendliche sind aktiv

20 Jahre gibt es schon die Jugendabteilung

Haverbeck (tis). Bereits zum dritten Mal hintereinander wurde Christoph Meyer als aktivstes Mitglied in der Jugendfeuerwehr Haverbeck ausgezeichnet. Allerdings muss er sich den ersten Platz in diesem Jahr mit Philipp Rennert teilen. Gutscheine, Urkunden sowie ein Wanderpokal wurden im Rahmen der Jahresversammlung der Nachwuchs-Brandschützer verliehen.

veröffentlicht am 20.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 08:21 Uhr

An 62 Diensten hätten die 13 Jugendwehrmitglieder teilnehmen können und nur einmal fehlten Christoph Meyer und Philipp Rennert. Auf Platz zwei kam Pascal Petrick (57 Dienste) sowie auf Platz drei Rüdiger Pradella und Eike Bollwitte (56 Tage). Haverbecks Jugendwart Tobias Sander konnte in seinem Jahresbericht auf 82,5 Stunden Feuerwehrausbildung und 105,25 Stunden allgemeine Jugendarbeit verweisen. „Das bedeutet zusammengerechnet für die fünf Mädchen und acht Jungen insgesamt 2395,25 Dienststunden“, erklärt Tobias Sander. Der Jugendwart erwähnt weiter, dass die Jugendlichen sechs Tage bei Fahrten und Zeltlagern verbrachten sowie an zehn Tagen insgesamt 70,44 Tonnen Altpapier im Ort sammelten.

Neben den Übungsdiensten zum Thema Feuerwehr belegen die verschiedenen Aktivitäten das breite Spektrum, dass bei der Jugendwehr geboten wird. Schlittschuhlaufen gehört dazu, die Teilnahme am Umwelttag mit dem Ortsrat in Haverbeck, aber auch an Stadt- und Kreiswettbewerben, einer Jugendwehrübung in Afferde und am Kreissternmarsch sowie Bastel- und Spieleabende. Auch feiern durften die Jugendlichen zum einen ihren 20. Geburtstag und das 75-jährige Jubiläum der Ortsfeuerwehr bei einem großen Zeltfest.

Bei anstehenden Wahlen wurde schließlich zur Jugendsprecherin Christine Grzeszczak und zu ihrer Stellvertreterin Jennifer Bierschenk gewählt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt