weather-image
19°
×

Neues Dach: Dorfgemeinschaft feiert Richtfest

190 Stunden investiert

Borstel (la). Die ehrenamtlichen "Handwerker" der Dorfgemeinschaft Borstel haben in den vergangenen Monaten fleißig gearbeitet. Die Boulebahn neben dem Dorfgemeinschaftshaus ist fertiggestellt, und zurzeit wird das Dach der alten Feuerwehrgarage erneuert.

veröffentlicht am 20.05.2008 um 00:00 Uhr

"Das alte Flachdach musste runter, weil die Balken morsch waren", erklärt Ortsvorsteher Hans-Werner Gerber. Inzwischen sind ein Ringbalken aus Beton gegossen und das Gerüst für ein Satteldach gerichtet worden. Das Richtfest wurde gebührend gefeiert. Zimmermeister Jörn Kluge hatte den passenden Richtspruch parat, und natürlich wurde das Ereignis auch begossen. Das Satteldach ragt seitlichüber die Garage hinaus, so dass der Platz zwischen dem Dorfgemeinschaftshaus und der Boulebahn zum Teil überdacht ist. Noch sind die Arbeiten natürlich nicht abgeschlossen, aber bis Juli wollen die fleißigen Helfer der Dorfgemeinschaft fertig sein. Dann werden die Boulebahn und das Haus feierlich eingeweiht. "Bis zum Richtfest haben wir bereits 190 ehrenamtliche Arbeitsstunden für den Umbau der ehemaligen Feuerwehrgarage geleistet", stellt Heinz Jochens fest. Bis zur Einweihungsfeier werden wohl noch einige folgen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige