weather-image
24°
×

18-Jähriger am Bahnhof beraubt - Täter drohen Schläge an

Zwei unbekannte Männer haben am Dienstagabend am Hamelner Bahnhof einem 18-jährigen Salzhemmendorfer sein Bargeld abgenommen. Die Täter drängten das Opfer in Richtung eines Taxistandes, drohten dem jungen Mann Schläge an und forderten ihn auf, seine Wertsachen herauszugeben. Der Salzhemmendorfer rückte sein Bargeld heraus. Die beiden zirka 30 Jahre alten Kriminellen flüchteten anschließend in Richtung Hefehof.

veröffentlicht am 30.12.2015 um 10:57 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige