weather-image
18°
×

17-Jähriger bei Unfall in Hameln verletzt

Auf dem Heinrich-Schoormann-Weg sind am Montagabend ein Auto und ein Kleinkraftrad zusammengestoßen. Ein 17-Jähriger aus Hameln zog sich Verletzungen zu. Der Jugendliche war mit seinem Kleinkraftrad in Richtung Fluthamelstraße unterwegs. Gegen 19.20 Uhr nahm das Unglück seinen Lauf. "Der 74 Jahre alte Fahrer eines entgegenkommenden VW Passat wollte nach links auf einen Parkplatz abbiegen und übersah dabei offenbar den Zweiradfahrer", sagt Oberkommissar Jens Petersen. Es kam zur Kollision. Der Jugendliche stürzte zu Boden.

veröffentlicht am 24.05.2016 um 10:37 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige