weather-image
×

170 Esperantisten unterhalten sich

veröffentlicht am 26.05.2015 um 13:09 Uhr
aktualisiert am 05.12.2017 um 14:29 Uhr

Hameln (wft). Zu ihrem jährlichen Deutschlandkongress haben sich rund 170 Esperantisten am Pfingstwochenende in Hameln getroffen. Die Kunstsprache Esperanto wurde als leicht erlernbare Sprache zur internationalen Verständigung entwickelt und wird in Deutschland von rund 10 000 Menschen gesprochen. Vorbereitet wurde der diesjährige Kongress von der Esperanto Ortsgruppe in Hameln mit dem Namen „ratkapptisto bando“ übersetzt also "Rattenfängerbande". 

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige