weather-image
23°

Kunstfreunde Hameln arbeiten abends in der Pestalozzischule / Vernissage mit 120 Gästen

17 Künstler aus der Region zeigten ihre Werke

Hameln. Die Kunstfreunde Hameln verstehen sich als Gruppe praktizierender Hobbykünstler, die im Kunstraum der Pestalozzischule regelmäßig gemeinsam ihr Hobby entfalten können. Einmal im Jahr zeigen sie ihre Werke der interessierten Öffentlichkeit. Da sie ihr Werkstattdomizil in dem städtischen Gebäude dankenswerterweise gefunden haben, ließ es sich auch Bürgermeister Herber Rode nicht nehmen, zur Vernissage einige Begrüßungsworte seitens der Stadt zu sprechen. So bewunderte er die Vielfalt und das hohe Niveau der ausgestellten Bilder gegenüber den etwa 120 Zuschauern und gratulierte zu dem künstlerischen Erfolg. Gern trug sich Rode, wie auch andere zahlreiche Besucher, mit lobenden Kommentaren in das ausliegende Gästebuch ein.

veröffentlicht am 01.12.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 04:21 Uhr

Bei der Vernissage der Kunstfreunde Hameln in der Pestalozzischule drückte Bürgermeister Herbert Rode im Namen der Stadt seine F


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt