weather-image
17°
Schüler backen für Obdachlose

17 Kuchen

HAMELN. Der Religionskurs der 8. Klasse des Schiller-Gymnasiums von Christine Nölle bearbeitete das Thema „Diakonie“.

veröffentlicht am 06.04.2017 um 00:00 Uhr

Die engagierten Schiller-Schüler. FOTO: Christian Garbe/PR

Dabei kamen die Schüler auf die Idee, selbst tätig werden zu wollen, und informierten sich über lokale Initiativen. Von Stefan Keil und Pastor i. R. Martin Hoffmann erhielten sie einen Einblick in die Tätigkeit des Senior-Schläger-Hauses. Dieser Verein hat sich zum Ziel gesetzt, obdachlose Menschen zu unterstützen. Seit nunmehr 20 Jahren gibt es das Obdachlosenfrühstück, vor acht Jahren sonntägliche Kaffeenachmittage. Das Backen dafür haben die Schüler für einen Sonntag übernommen. 17 Kuchen kamen zusammen und wurden sehr gelobt. Das Kaffeeteam konnte sogar noch einige Kuchenpakete für den kommenden Montag packen. Für die Unterstützung dankt das Senior-Schläger-Haus im Namen der Obdachlosen. PR

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare