weather-image
Unfall mit drei Autos - keine Verletzten

16 000 Euro Sachschaden

Rinteln (rd). Bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist am Freitagnachmittag auf der Behrenstraße ein Sachschaden von rund 16 000 Euro entstanden. Glück im Unglück: Verletzt wurde dabei niemand.

veröffentlicht am 21.08.2006 um 00:00 Uhr

Gegen 16 Uhr war eine 23-jährige Frau aus Hessisch Oldendorf auf der Behrenstraße in Richtung Exten Ortsmitte unterwegs. Dabei übersah sie den Wagen einer 41-jährigen Frau aus Vlotho. Diese wollte nach links auf das Gelände der Firma Wesergold einbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Die junge Frau fuhr auf diesen Pkw auf und schob ihn dabei auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender Motorradfahrer aus dem Auetal versuchte, den Zusammenstoß zu verhindern, und kam dadurch zu Fall. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von ungefähr 16 000 Euro. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare