weather-image
20°
Raubüberfall an der Stadtkirche Bückeburg

14-Jähriger will 13-Jähriger die Handtasche entreißen

Bückeburg (rc). Raubüberfall auf eine 13-Jährige: Ein 14-Jähriger versuchte am Sonntagabend, ihr die Handtasche samt Handy und Bargeld sowie einen Gürtel zu entreißen. Das Opfer wehrte sich, leistete Widerstand. Von den Strafverfolgern wird die Tat daher als Raub gewertet: Dem 14-Jährigen droht eine Freiheitsstrafe ab einem Jahr aufwärts - sollte es keine mildernden Umstände geben.

veröffentlicht am 11.07.2006 um 00:00 Uhr

Nach Angaben der Polizei hatte der 14-Jährige gegen 20.45 Uhr in Höhe der Stadtkirche sein Opfer zur Herausgabe der Wertsachen aufgefordert. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei, die den Täter kurze Zeit später festnehmen konnte. "Kein unbeschriebenes Blatt", so die Angaben der Polizei.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare