weather-image
27°
×

14-Jährige in Wohnung festgehalten - Holzmindener festgenommen

Am Mittwoch wurde der Polizei Holzminden bekannt, dass ein 14-jähriges Mädchen gegen ihren Willen im Stadtgebiet von Holzminden festgehalten wird. Die Mutter aus dem Raum Kassel hatte einen entsprechenden Hinweis gegeben. Als Täter wurde ein 24-jähriger Bekannter des Mädchens verdächtigt, der in Holzminden leben soll. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen über die Landesgrenzen Hessens nach Niedersachsen führten im Laufe der Nacht zur Überprüfung diverser Kontaktanschriften im Stadtgebiet von Holzminden. Das 14-jährige Mädchen wurde in einer Wohnung im Ortsteil Altendorf angetroffen. Sie befindet sich zum jetzigen Zeitpunkt in ärztlicher Behandlung. Erste Ermittlungen noch zur Nachtzeit ergaben, dass das Opfer vermutlich mehrere Tage in der Wohnung festgehalten und auch verletzt wurde. Der 24-jährige Täter ist polizeilich bekannt und wurde festgenommen. Er stand zum Zeitpunkt der Festnahme unter dem Einfluss berauschender Mittel.

veröffentlicht am 10.06.2021 um 10:28 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.