weather-image
21°

Schaden auf 250 000 Euro geschätzt

145 Einsatzkräfte kämpfen gegen die Flammen

Brünnighausen (tis). Ein in Holzbauweise errichtetes Wohnhaus im Landhausstil wurde am Samstag bei einem Großbrand in Brünnighausen größtenteils vernichtet. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand, eine dreiköpfige Familie ist aber zunächst obdachlos geworden. Der Sachschaden wird bislang auf 250 000 Euro geschätzt. Wodurch der Brand, der in einem Anbau ausgebrochen war, entstanden ist, steht noch nicht fest.

veröffentlicht am 24.10.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 01:21 Uhr

270_008_4901498_lkcs107_2410.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?