weather-image
20°
Internetradio weitet seine Sendezeiten aus

14 Stunden Programm mit neuem Mitarbeiter

Bad Eilsen (tw). Thomas Schütte, Betreiber des gleichnamigen Podcast-Studios an der Julianenstraße, weitet die Sendezeiten für das "Internetradio Bad Eilsen" aus - und holt in diesem Zuge am 1. Oktober einen Mitarbeiter als Moderator mit ins Boot, der ebenfalls Erfahrungen mit einem Webradio hat.

veröffentlicht am 15.09.2008 um 00:00 Uhr

"Ab 1. Oktober", sagt Schütte, "werden wir neue feste Sendezeiten haben." Internet-Radio aus Bad Eilsen gibt's dann täglich von morgens 10 bis 24 Uhr und damit bis Mitternacht. Live auf Sendung ist der Programmmacher dabei werktags immer von 12 bis 13 und von 18 bis 19 Uhr. Samstags ist von 17.30 bis 19.30 Uhr, sonntags von 11.30 bis 14.30 Uhr und nochmals von 21.30 bis 22.30 Uhr "Live-Zeit". Schütte: "Zwei Mal die Woche wird's ein (Mu sik-)Themenradio geben - in der Regel dienstags und donnerstags zwischen 21 und 23 Uhr." Dabei sollen im einen oder anderen Fall auch und gerade Schaumburger Künstler vorgestellt werden. Neu ist auch der "Nightrider" oder besser "Nachtfalke", als der Schütte am 10. Oktober erstmals zwischen 23 und 4 Uhr auf Sendung gehen wird; am 24. Oktober ist zur gleichen Zeit eine Fortsetzung geplant. In dieser Zeit können Hörer den Moderator anrufen - und sind dann ebenfalls live auf Sendung.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare