weather-image
22°
Obernkirchen von Aerzenüberrannt

13:41-Klatsche für MTV II

Handball (mic). Im Kellerduell der Landesliga wurde die Reserve des MTV Obernkirchen vor heimischer Kulisse düpiert und mit einer 41:13-Klatsche vom abstiegsbedrohten Viertletzten HF Aerzen aus der Halle geschossen.

veröffentlicht am 07.05.2007 um 00:00 Uhr

Das abgeschlagene Schlusslicht lag gleich mit 0:5 im Hintertreffen. Die treffsicheren HF-Torschützen Siegfried Buss (8 Tore) und Sebastian Steup (9 Tore) waren von der löchrigen MTV-Deckung nicht zu halten. Über ein 8:3- und 16:5-Vorsprung schraubten die griffigen Weserstädter die Führung zum deutlichen 22:8-Pausenstand. Auch in der zweiten Hälfte fanden die überforderten Bergstädter kein geeignetes Mittel, um dem HF-Spielfluss Einhalt zu gebieten. Aerzen erhöhte durch Benjamin Bauer (8 Tore) zum 29:12- und 37:13-Zwischenstand. Die MTV-Nottruppe hatte in der Schlussphase konditionelle Probleme, kassierte einige Zeitstrafen und wurde vom Gegner förmlich überlaufen. MTVO II: Mevert 4, Käthner 4, Dreier 3, Hücker 1, Geitz 1.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare