weather-image
14°

13 neue Lehrer für den Kreis

Landkreis (jcp). Das Niedersächsische Kultusministerium in Hannover hat für das zweite Schulhalbjahr 2007/2008 1101 Lehrerstellen ausgeschrieben. Wie der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Friedel Pörtner mitteilt, wird das Land Niedersachsen damit in diesem Schuljahr mindestens 3224 Lehrkräfte eingestellt haben, da bereits zum Schuljahresbeginn 2123 Lehrerstellen ausgeschrieben waren und besetzt worden sind.

veröffentlicht am 07.11.2007 um 00:00 Uhr

Für Pörtners Wahlkreis Bückeburg/Stadthagen seien zum 1. Februar 2008 insgesamt 13 Einstellungsmöglichkeiten vorgesehen, davon jeweils eine an den Grundschulen in Lindhorst und Stadthagen sowie den Hauptschulen in Helpsen und in Bückeburg, jeweils zwei an den Realschulen in Helpsen (HRS) und Stadthagen und der Integrierten Gesamtschulem in Stadthagen. Für das Adolfinum-Gymnasium in Bückeburg ergeben sich drei Einstellungsmöglichkeiten. "Zum 27. August 2007 waren im gesamten Landkreis Schaumburg insgesamt 62 neue Lehrkräfte für den Schuldienst eingestellt worden. Jetzt kommen 21 weitere für ganz Schaumburg hinzu, so dass 83 Lehrerstellen im laufenden Schuljahr wieder besetzt werden konnten beziehungsweise können", erklärte Pörtner. Niedersachsen sei in Sachen Unterrichtsversorgung "noch nie zuvor so gut aufgestellt" gewesen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare