weather-image
18°
×

DLRG-Teamwettkampf am Ith

120 Schwimmer

COPPENBRÜGGE. Spannende Rettungsschwimmwettkämpfe lieferten sich 120 Jugendliche unter 13 Jahren aus fünf DLRG-Abteilungen im Coppenbrügger Hallenbad.

veröffentlicht am 05.03.2019 um 11:34 Uhr

Dabei kämpften 24 Mannschaften in den Disziplinen Rückenschwimmstaffel, Hindernisstaffel, Freistilstaffel und Gurtretterstaffel um die Punkte. Die Gäste des jährlich ausgetragenen Wettkampfs für U13-Mannschaften kamen aus Obernkirchen, Osterwald, Salzhemmendorf und Lauenau. Aus Coppenbrügge nahmen neun Teams am Wettkampf teil. „Wir sehen die Veranstaltung als Möglichkeit für die Jüngeren, den Wettkampfcharakter kennenzulernen und so auf Wettkämpfe vorzubereitet zu werden“, sagt Thomas Ende, Vorsitzender der DLRG Coppenbrügge.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige