weather-image
17°

Sheriffs mit blauer Kutte spenden 3000 Euro für "Kinder in Not"

120 motorisierte "Blaue Ritter" entern Bückeburger Schloss

Bückeburg (bus). Schloss Bückeburg ist am Wochenende Treffpunkt von 120 motorisierten "Blauen Rittern" gewesen. "Für mich ein absolutes Highlight dieser ereignisreichen Woche", gab Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe den Besuchern zu verstehen. Den Schlossherrn freute besonders, dass die "Blue Knights" nicht mit leeren Händen gekommen waren, sondern einen 3000-Euro-Scheck in ihren Satteltaschen mit sich führten. Die Spende war für die Hilfsorganisation "Kinder in Not" gedacht, für die sich der Fürst als Schirmherr engagiert.

veröffentlicht am 06.09.2007 um 00:00 Uhr

Zum Auftakt ihrer Zusammenkunft versammeln sich die "Blue Knight


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?