weather-image
15°

Orkan Kyrill hatte Dach des Dorfgemeinschaftshauses beschädigt: 13 000 Euro fällig

120 Haushalte spenden für Dachsanierung

Goldbeck (ima). Eine steife Brise sind die Goldbecker gewohnt. Der Orkan "Kyrill" vor gut sechs Wochen war allerdings ein anderes Kaliber. Das bekam vor allem das Dorfgemeinschaftshaus zu spüren, das Dach auf der Nordseite hielt dem Sturm nicht stand. "In der vergangenen Woche haben wir die Reparatur angefangen, die von dem Sturm betroffene Seite ist jetzt erneuert", resümiert Ulrich Zimmermann, erster Vorsitzender des Vereins Dorfgemeinschaftshaus. Bei gutem Wetter sollen auch die restlichen Dachflächen neu eingedeckt werden.

veröffentlicht am 06.03.2007 um 00:00 Uhr

Das Norddach ist so gut wie fertig gestellt: "Es fehlen nur noch


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt