weather-image
28°
×

1:2 gegen Halvestorf: Derby-Pleite für Pyrmont

Was ist bloß mit der SpVgg. Bad Pyrmont los? Der selbsternannte Titelfavorit kassierte im Derby gegen die SSG Halvestorf eine 1:2-Heimpleite - und steckt als Tabellen-11. der Fußball-Bezirksliga plötzlich mitten im Abstiegskampf. Denn die SpVgg. ist nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Dabei führten die Pyrmonter mit 1:0 - Andrzej Matwijow verwandelt Strafstoß, nachdem zuvor Pyrmonts Florian Büchler von SSG-Keeper Fabian Moniac im Strafraum gefoult wurde. Doch nach einem Eigentor von Sebastian Schmidt (53.) besiegelte Jannik Schmidt (83.) kurz vor Schluss die Pyrmonter Pleite. Weitere Ergebnisse: SV Holzminden - Germania Hagen 1:3, SV Lachem - TSV Hagenburg 2:0.

veröffentlicht am 20.09.2015 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 10:21 Uhr

Was ist bloß mit der SpVgg. Bad Pyrmont los? Der selbsternannte Titelfavorit kassierte im Derby gegen die SSG Halvestorf eine 1:2-Heimpleite - und steckt als Tabellen-11. der Fußball-Bezirksliga plötzlich mitten im Abstiegskampf. Dabei führten die Pyrmonter mit 1:0 - Andrzej Matwijow verwandelt Strafstoß, nachdem zuvor Pyrmonts Florian Büchler von SSG-Keeper Fabian Moniac im Strafraum gefoult wurde. Doch nach einem Eigentor von Sebastian Schmidt (53.) besiegelte Jannik Schmidt (83.) kurz vor Schluss die Pyrmonter Pleite. Weitere Ergebnisse: SV Holzminden - Germania Hagen 1:3, SV Lachem - TSV Hagenburg 2:0.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige