weather-image
26°

113 Auszeichnungen verliehen

Die Abnahme der sportlichen Leistungen beginnt diesmal am 12. Mai

veröffentlicht am 19.02.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 17:11 Uhr

270_008_7678097_wvh_1202_Sportabzeichen_HO_Teilnehmer_20.jpg

Hessisch Oldendorf. Peter Bormann, Vorsitzender des VfL Hessisch Oldendorf von 1862, begrüßte die Teilnehmer zu einer Feierstunde in der VfL Sporthalle am Rosenbusch. Er dankte Frank-Botho Ritter und Roswitha Eikmeier für die Sportabnahmen. Gedankt wurde auch den Helfern Marlis Kagelmacher, Rudi Barz, Jutta Ritter, Kerstin Schmida und Liesel Ladage. „Am 12. Mai soll es wieder losgehen“, so Roswitha Eikmeier. Die Abnahme zur Fahrradprüfung findet am 28. Juli statt, das ist der 1. Dienstag in den Sommerferien. Kerstin Eggers trainiert für die Sportabzeichenabnahme spielerisch für den Weitwurf oder den Sprint.

Für das Jahr 2014 konnte der VfL 56 Jugendliche, 49 Erwachsene und acht Familien mit dem Sportabzeichen auszeichnen. Minisportabzeichen erhielten Jasnin Hadza, Alisija Hadja, Jonas Sander und Sami Muratovic. Alexa-Maria Müller, Alina Kohlwig und Aaron Sterenberg (6) erhielten das Sportabzeichen in Bronze. Arvid Wichmann, Lenni Abraham, Giulia Vogel, Julifije Hadza, Sarah Wietbrock, Jonathan Pohl, Tom Kohlwig (2), Leon Fuchs (2), Joshua Pohl (2), Lucas Beißner (3), Hanna Sterenberg (4), Lea Tillner (4), Maylin Kagelmacher (11) und Ayleen Guder (11) erheilten das silberne Sportabzeichen.

Jaris und Mika Schwiezer, Leo Schwone, Lukas Morgenstern, Felix Meier, Tim Fuchs, Svenja und Marja Köberle, Annrieke Eggers, Mailin Schmidt, Merle Schimanke, Felia Sempf, Yun Thuy, Tara Scharmann, Paul-Aurell König (2), Jan Henrik Eggers (2), Luis Bock (2), Lauren Danger (2), Lynn Dohme (2), Larissa Tönsgöke (2), Marit Ritter (3), Marie Grochowski (3), Paula Kirchner (3), Leines Wolff (3), Jana Hanke (4), Liv (5), Henri (5) und Louis Ritter (5), Lara Albrecht (5), Hanna Wache (6), Franka Viktoria Seidensticker (7), Lucie Albrecht (7), Tim Arndt (8), Nick Kagelmacher (9) und Christian Arndt (11) wurden im Jugendbereich mit dem goldenen Sportabzeichen geehrt.

Bei den Erwachsenen erhielt Liesel Ladage ihr 51. Sportabzeichen in Bronze. Das Sportabzeichen in Silber wurde an Bodo Wedemeyer, Marlen Hartigs, Kieren Wedemeyer (2), Christin Holfter (3), Katrin Söffker-Bock (9), Wilhelm Bothmann (10) und Christa Oye (19) verliehen.

Mit dem goldenen Sportabzeichen wurden Jürgen Haessler, Peter Kohlwig, Martina Hinzmann, Josephine Paulig, Hubert Kuska (2), Stefan Knief (2), Martin Holfter (2), Sabine Haessler (2), Lieselotte Haessler (3), Thorsten Guder (3), Thomas Arndt (3), Kerstin Eggers (3), Kerstin Schmida (3), Susanne Köberle (4), Ilka Albrecht (5), Annette Steding- Perk (5), Dieter Sommerfeld (7), Ottmar Framke (7), Kathrin Siegmund (7), Wolfgang Köberle (8), Monika Faust (8), Günter Kargelmacher (9), Petra Quick (9), Kirsten Kargelmacher (9), Birgit Tillner (10), Claudia Wedemeyer (10), Thorsten Ritter (11), Melanie Ritter (11), Paul Bromma (12), Marion Siegmund (15), Heide Fredericke Beißner (21), Karin Krebs (25), Frank Botho Ritter (28), Brunhild Buschmüller (28), Petra Arndt (29), Margarete Harland (30), Heide Donder (32), Marlis Kargelmacher (33), Roswitha Eikmeier (35), Rudi Barz (40) und Dr. Bodo Oye (44) ausgezeichnet. Das Familienabzeichen erhielten Petra, Thomas, Tim und Christian Arndt (11), Heide, Aaron und Hannah Donder (6), Günter, Marlis, Nick und Maylin Kagelmacher (6), Thorsten, Stefan und Ayleen Guder (2), die Familie Frank Botho mit Henri und Louis Ritter (4), Melanie, Thorsten, Marit und Liv Ritter (5), Ilka, Lara und Lucie Albrecht (3) sowie Kerstin, Peter und Tom Schmida-Kohlwig.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare