weather-image

1:1 - FC macht zu wenig Tore

Bezirksliga (jö). Der FC Stadthagen hat derzeit ein Problem im Abschluss. Aus den guten Spielen resultiert eine viel zu schwache Torausbeute, so auch gestern beim 1:1-Unentschieden in Hiddestorf. Stadthagen hätte das überlegen geführte Spiel eigentlich gewinnen müssen.

veröffentlicht am 26.11.2007 um 00:00 Uhr

Bereits die erste Halbzeit hätten die Gäste mit einer klaren Führung beenden können. Ahmet Serhan, Illy Syla und viele andere versiebten gute Tormöglichkeiten. Dass es überhaupt zu einer 1:0-Pausenführung für Stadthagen reichte, lag am aufmerksamen Schiedsrichter, der in der 35. Minute nach einem Foul an Benjamin Döring auf Elfmeter für die Gäste entschied. Ismail Topcu verwandelte. Stadthagen hatte in Hiddestorf mit Sören Hoppe einen Feldspieler im Tor. Er hielt fehlerlos. Danny Harkai ist im Urlaub. Der FC blieb überlegen und hatte insbesondere in der Schlussphase erneut große Tormöglichkeiten. Ahmet Serhan scheiterte am Torwart und der eingewechselte Heiko Schade traf nur den Pfosten. Der SV Eintracht Hiddestorf hatte in der 53. Minute eine seiner wenigen gelungenen Szenen zum 1:1-Ausgleich durch Fredrik Wenzel verwertet. FC: Hoppe, Reuther, Agbetiafa, Tarak, Topcu (64. Helmig), Serhan, Syla, Wrzesinski (76. Schade), Wolf, Döring, Jürgensen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt