weather-image
16°
×

MTV Aerzen hofft auf rege Beteiligung auch in diesem Jahr

108 Sportabzeichen verliehen

AERZEN. Im Jahr 2017 haben in Aerzen 108 Sportler die Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen erfüllt.

veröffentlicht am 08.03.2018 um 00:00 Uhr

Es wurde an 50 Jugendliche und an 58 Erwachsene verliehen, 14 waren zum ersten Mal dabei. Die außergewöhnlich hohe Anzahl von Familienabzeichen spricht für sich, zumal alle 20 Urkunden auch persönlich entgegengenommen wurden – damit war das „Forsthaus“ gut belegt. Die vorderen Plätze waren erstaunlicherweise früh besetzt.

Mittels einer straffen Fotoschau wurde das vergangene MTV-Vereinsjahr wie im Zeitraffer durchlaufen. Der junge Nachwuchs zeigte sich, wie immer, von der besten Seite, 13 Sportler wurden mit dem Mini-Sportabzeichen am Bande belohnt.

Besonders zu erwähnen ist, dass der bewährte Starter; Günter Naujokat, zum 40. Mal die Bedingungen erfüllt hat. Eine weitere Eigenheit war die Ausdauerleistung von Wolfgang Sauer über 800 Kilometer Rudern als Ausdauerleistung für 2017.

Am Schluss der Verleihung schnappte sich Bürgermeister Bernhard Wagner das Mikro und ließ das Sportabzeichenteam aufstehen und dankte ihm. Er verabschiedete alle mit dem Hinweis auf den Saisonstart am Donnerstag, 17. Mai, um 17 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige