weather-image
28°
Volksbank und Landfrauen rufen zum kreativen Gestalten auf

1000 Sterne für die Landfrauen

Landkreis (rd). Etwas ganz Besonderes für die Vorweihnachtszeit hat sich der Kreisverband der Landfrauenvereine Schaumburg gemeinsam mit der Volksbank in Schaumburg einfallen lassen. Unter dem Motto "1000 Sterne für die Landfrauen" lädt die Landfrauen- Kreisvorsitzende Rosemarie Schweer zum kreativen Gestalten ein. Wer für die Landfrauen einen Stern anfertigen möchte, sollte diesen bis Montag, 24. November, in allen Geschäftsstellen der Volksbank in Schaumburg abgegeben haben.

veröffentlicht am 15.11.2008 um 00:00 Uhr

Volksbank-Marktbereichsleiter Manfred Völker (v.l.) mit den Land

Volksbank-Marktbereichsleiter Manfred Völker, Volksbank-Vertriebsmanager Uwe Fauth und Rosemarie Schweer freuen sich bereits jetzt auf eine rege Teilnahme an dieser Aktion. Pünktlich vor dem ersten Advent schmücken die fleißigen Landfrauen den Tannenbaum in der Volksbank-Hauptstelle in Bad Nenndorf. Besucher und Kunden der Volksbankin Schaumburg können dann dort bis Weihnachten die kleinen Kunstwerke in Bad Nenndorf bestaunen. Die schönsten Sterne werden am Donnerstag, 26. November, um 16 Uhr in der Volksbank-Hauptstelle in Bad Nenndorf von den Landfrauen juriert. Die drei besten von Kindern angefertigten Sterne werden ausgezeichnet. Zu gewinnen gibt es eine Digitalfotokamera (1.Platz) und je zwei Kinogutscheine (2. und 3. Platz). Für den erstplatzierten Stern von Erwachsenen gibt es einen Gutschein für zwei Personen in einem Mehr-Sterne-Restaurant und für den zweit- und drittplatzierten Stern je einen Gutschein für die Landgrafentherme. "Als regionale Bank vor Ort sind wir den Schaumburger Landfrauen sehr verbunden. Wir unterstützen gerne das ehrenamtliche Engagement des überaus rührigen Kreisverbandes, der sehr erfolgreich etwa auch mit dem Projekt ,Kochen mit Kindern' unsere Region bereichert", betonte Manfred Völker. Teilnehmer an der Aktion "1000 Sterne für die Landfrauen" werden gebeten, die abgegebenen Sterne mit einem kleinen Haken und einem kleinen Adressaufkleber mit Name, Alter und Telefonnummer des Herstellers zu versehen. So können die Sterne bei der Prämierung richtig zugeordnet werden. Weitere Informationen zu der Aktion erhalten Interessierte bei Rosemarie Schweer unter der Rufnummer (05723) 98 11 01.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare