weather-image
22°
×

Esperantogruppen beim Jazzkonzert / Kongress 2015 in Hameln

10. Rata Rendezvous

Bad Pyrmont. Zum Jazzkonzert der Gruppe „Quadre Jesperanto“ im Palmenhaus, fand das 10. Rata Rendevuoz („Ratten-Rendezvouz“) der Esperanto-Gruppe Hameln in Bad Pyrmont statt. Trompeter Wolfgang Baumgärtner erzählte beim Konzert, dass ein Schallplattenkurs der internationalen Plansprache Esperanto, den ihm seine Eltern schenkten, der Anlass für die Namensgebung der Gruppe gewesen sei.

veröffentlicht am 28.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 21:41 Uhr

Dem Ruf des „Ratkaptisto“ (Rattenfängers) nach Bad Pyrmont folgten 30 Esperanto-Sprecher, nicht nur aus den benachbarten Gruppen in Hannover, Bielefeld und Detmold, auch Gäste von der Gruppe Unterweser, aus Osnabrück, Bremen, Münster, Dresden, Nürnberg und Brasilien konnte Heinz W. Sprick, der Vorsitzende der Hamelner Gruppe, begrüßen. Zum Jubiläum „100 Jahre Palmengarten“ nahm die Gruppe an einer Führung durch die exotische Welt des Kurparks teil und genoss das mediterrane Flair des Palmengartens. Am Nachmittag ging es mit einer Stadtführung weiter. Der Rundgang zu den Sehenswürdigkeiten und Quellen endete an der Dunsthöhle. Hier konnten die Teilnehmer das Phänomen bestaunen, bei dem Kohlendioxid auf natürliche Weise durch tiefe Spalten an die Oberfläche gelangt. Anschließend wurde entschieden, dass der deutsche Esperanto-Kongress 2015 in Hameln stattfinden wird. Den Höhepunkt des Tages bildete das Konzert von „Quadre Jesperanto“. Mit ihren Instrumenten und Liedern nahmen die Musiker ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise: Musik und Esperanto – das hat die Menschen miteinander verbunden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt