weather-image
19°
×

10 000 Euro fürs Schützenhaus Neersen

Die Stiftung der Stadtsparkasse spendet den Neersener Schützen 10 000 Euro für den Umbau des Schützenhauses. Die Entscheidung sei der Sparkasse leicht gefallen, meint Sparkassendirektor Martin Laufer. Auffällig sei nämlich, wie aktiv der Verein von den Dorfbewohnern getragen wird und wie groß die Begeisterung auch bei der Jugend in den Bergdörfern sei. "Wir hatten insgeheim schon auf einen finanziellen Beitrag der Stadtsparkasse gehofft, doch dass dieser mit 10 000 Euro dermaßen hoch ausfällt, hat uns eine riesige Freude bereitet," erzählt Uwe Hallemann, der stellvertretende Vorsitzende der Neersener Schützen bei der symbolischen Scheckübergabe.

veröffentlicht am 13.01.2020 um 17:07 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige