weather-image
13°
×

TC Aerzen besteht bereits seit 35 Jahren

1. Relog-Cup war ein voller Erfolg

Aerzen. Mit einer feierlichen Siegerehrung ging der erste Aerzener Relog-Cup zu Ende. „Es hat fast alles perfekt geklappt, das Wetter hat super mitgemacht und wir haben viele schöne Spiele gesehen“, freut sich Kerstin Hartje, 2. Vorsitzende des TC Aerzen und Mitorganisatorin des Turniers zusammen mit Sportwart Christian Reimann.

veröffentlicht am 22.09.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 08:41 Uhr

Das offene Doppel- und Mixed-Turnier wurde von zahlreichen ortsansässigen Sponsoren unterstützt: Relog, SPK Weserbergland, AM, LVM Siever. Es wurden auch viele Sachpreise gespendet unter anderem vom Blumenhaus Marre, Lambrecht, Altes Forsthaus, TwinFit und der Hamelner Sportbox, sodass jeder Gewinner neben Pokal oder Medaille mit einem Geschenk nach Hause gehen durfte. Gespielt wurde mit Nebenrunde,,wodurch jeder Teilnehmer auf jeden Fall zwei Spiele absolvieren konnte, was bei den Aktiven sehr gut ankam. Gewonnen haben das Herren Doppel: Sebastian Rekate (DTH) und Steffen Meyer (SV Afferde) gefolgt von Jonas Meine (TC Aerzen) und Rainer Meine (TC Westend). Gewinner vom Mixed sind Sebastian Rekate (DTH) und Kathrin Rekate (HTC). Auf Platz 2. landeten Kerstin Hartje und Christian Reimann (beide TC Aerzen). Gewinner im H-Doppel der B-Runde wurden Christian und Reinhard Reimann (TC Aerzen). Gewinner im Mixed der B-Runde wurden Britta Bergen und Dieter Czudnochowski (TC Aerzen). Damen-Doppel und Jugend-Konkurenzen konnten leider aufgrund fehlender Anmeldungen nicht gespielt werden.

„Es war ein tolles gut organisiertes und familiäres Turnier“, resümierte Rekate und sprach damit für alle Spieler und Zuschauer. Neben Kaffee und Kuchen wurde den Sportlern und Besuchern auch Massage angeboten, was sehr gut angenommen wurde. „Das gibt’s bei keinem anderen Turnier“, meinte Dieter Czudnochowski. Sowohl der Geschäftsführer von Relog als auch die Sparkasse Weserbergland haben für nächstes Jahr bereits ihre Unterstützung zugesagt. Somit steht dem 2. Relog-Cup im August 2012 nichts mehr im Weg. Nach der Siegerehrung feierte der TC Aerzen mit Aktiven und Zuschauern bei herrlichem Sommerwetter die Players-Party und das 35-jährige Bestehen. „1976 wurde der Verein gegründet – noch heute sind 13 Gründungsmitglieder im Verein“, berichtet Vorsitzender Steffen Glindhaus. „Wir haben tolle Mannschaften und einen guten Zusammenhalt hier.“ Mit Musik, und Cocktails neigte sich die Turnierwoche dem Ende zu. Der TC Aerzen freut sich, im kommenden Jahr alle Aktiven wieder auf der Anlage dann zum 2. Relog-Cup begrüßen zu dürfen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige