weather-image
×

Das große Geheimnis ist gelüftet / Dewezet-Leser können ab jetzt für ihre Favoriten abstimmen

Sportgala: Das sind die Nominierten!

HAMELN-PYRMONT. Es ist endlich soweit: Die Nominierten für die „Sportler des Jahres“-Wahl stehen fest! Bis zum 22. Februar 2020 können unsere Leserinnen und Leser für ihre Favoriten abstimmen. Die Sieger werden bei der 16. Sportgala am 14. März 2020 geehrt, die von Kult-Comedian Matze Knop moderiert wird.

veröffentlicht am 14.12.2019 um 00:00 Uhr
aktualisiert am 16.12.2019 um 11:15 Uhr

Roland Giehr

Autor

Leiter Sportredaktion zur Autorenseite

Die Sportgala der Dewezet und Sparkasse Hameln-Weserbergland mit Star-Gast Matze Knop gehört zu den gesellschaftlichen Höhepunkten des Jahres. Am 14. März 2020 werden in der Hamelner Rattenfängerhalle zum 16. Mal die Sportler, Sportlerin, Mannschaft und Nachwuchspreisträger des Jahres 2019 gekürt. Vorher sind Sie, liebe Leserinnen und Leser, an der Reihe: Stimmen Sie für Ihre Favoriten ab. Mit etwas Glück können Sie dabei sogar einen Preis gewinnen.

In 91 Tagen ist es wieder so weit. Am 14. März 2020 werden bei der 16. Sportgala der Dewezet und Sparkasse Hameln-Weserbergland die besten Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften des Jahres 2019 sowie der Nachwuchspreisträger gekürt. Zur Wahl stehen jeweils sieben Frauen, Männer und Teams und drei Nominierte beim Nachwuchspreis. Heute wird das große Geheimnis gelüftet, wer in den vier Kategorien nominiert wird, endlich gelüftet. Wie immer hat sich die Sportredaktion in stundenlangen heißen Diskussionen darüber den Kopf zerbrochen, wer zu den insgesamt 24 Auserwählten zählt. Liebe Sportfreunde, eines könnt Ihr glauben, leicht geht jedenfalls anders. Denn die Protagonisten der heimischen Sportszene geizten wieder einmal nicht mit herausragenden Leistungen und häuften gleich serienweise Titel und Medaillen an. Großen Respekt an alle, aber auch an die Sportler, denen eine Nominierung diesmal verwehrt blieb. Es kann eben nur sieben pro Kategorie geben und im Fall der Nachwuchs-Asse drei.


Das sind die nominierten Sportlerinnen: Finja Loges (Triathlon, ESV Eintracht Hameln), Kim Gärtner (Turnen, VfL Hameln), Natasha Kowalski (Fußball, VfL Wolfsburg), Rebecca Reckemeier (Triathlon, ESV Eintracht Hameln), Finja Wietschorke (Golf, GC Hannover), Alena Gemici (Schwimmen, SV Hameln 13) und Celina Männich (Beach-/Handball, MTV Rohrsen).

So war es im Vorjahr: Die Sieger der Sportlerwahl mit Moderation Barbara Schöneberger. Foto: nls


Das sind die nominierten Sportler: Nicolas Kunze (Judo, MTSV Aerzen), Maurice Steinhof (Dart, DC Hameln 79), Christian Senft (Taekwondo, Redfire Bad Münder), Daniel Behrens (Triathlon, ESV Eintracht Hameln), Veit Mävers (Handball, TSV Hannover-Burgdorf), Nico Franke (Crossminton, Time Sports Hessisch Oldendorf) und Robin Tegtmeyer (Fußball, BW Tündern)


Das sind die nominierten Mannschaften: VfL Hameln (Basketball, Herren), Weserbergland Volleys (Volleyball, Frauen), HSC BW Tündern (Fußball, Herren), RV Weser Hameln (Rudern), Rattenfänger-Beachteam Bergmann/ Harms (Beachvolleyball/TC Hameln), DT Hameln (Tennis, Damen 30) und das Siebenkampfteam des VfL Hameln (Leichtathletik, U16).


Das sind die Nominierten für den Nachwuchspreis: MTV Bad Pyrmont (Volleyball, U12 Mädchen), Hannah Do (Taekwondo, Redfire Bad Münder) und die JSG Weserbergland (Beachhandball, D-Junioren)


So läuft die Abstimmung: Bis zum 22. Februar 2020 können Sie, liebe Leserinnen und Leser, in vier Kategorien (Sportler, Sportlerin, Mannschaft und Nachwuchspreis) für ihre Favoriten abstimmen – entweder online unter www.sportgala-weserbergland.de oder den Stimmzettel, der mehrmals pro Woche in der Tageszeitung veröffentlicht wird, ausfüllen und an die Dewezet (Osterstraße 16, 31785 Hameln) zurückschicken. Neben den Dewezet-Leserinnen und Lesern votiert – wie in den vergangenen Jahren auch – die Experten-Jury um Kreissportbund-Chefin Maria Bergmann. Die Leserinnen und Leser plus Jury entscheiden somit, wer bei der Sportgala am 14. März 2020 auf dem Siegertreppchen ganz oben steht. Außerdem gibt es erneut einen Ehrenpreis, den im vergangenen Jahr Christian Senft für sein ehrenamtliches Engagement als Taekwondo-Trainer und Vereinsvorsitzender von Redfire Bad Münder erhalten hat.


Diese Preise gibts zu gewinnen: Die Stimmabgabe kann sich für die Teilnehmer/-innen lohnen, denn mit etwas Glück können Sie einen Preis gewinnen. Der Hauptpreis ist ein Premium-Gutschein (Therme, Sauna und Thera-Fit-Club) der Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf im Wert von 1293 Euro. Außerdem gibt es einen Ritter-Allesschneider von „Die Küchenidee“ im Wert von 650 Euro, einen Einkaufsgutschein von Prontamoda und ein Eventshopping im Modehaus Wellner im Wert von jeweils 500 Euro zu gewinnen.


Hier gibts Karten: Karten für die Sportgala gibt es im Dewezet-Ticketshop. Tischkarten kosten im Vorverkauf 44 Euro, Tribünenkarten 30 Euro und Mitternachtskarten 18 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt