weather-image
25°
×

Live-Blog: Das sind die Sportler des Jahres 2019

Die Sportgala 2020 ist vorbei, die besten Sportler aus dem Weserbergland sind ausgezeichnet. Alle Gewinner und weitere Eindrücke der Sportlerehrung gibt es in unserem Liveblog.

veröffentlicht am 19.09.2020 um 17:30 Uhr
aktualisiert am 22.09.2020 um 17:05 Uhr

+++ 20.18 Uhr +++

Zum Abschluss schicken wir einen herzlichen Glückwunsch an die Sieger und grüßen auch alle anderen Nominierten! Hoffentlich sehen wir uns bald in einem größeren Rahmen wieder. Macht es gut!

+++ 20.15 Uhr +++

Beide betonen die Bedeutung des Sports und dass es ihnen wichtig war, dass die Sportler des Jahres ihre Würdigung erhalten. 

+++ 20.12 Uhr +++

Die letzten Preise sind vergeben, die Veranstaltung neigt sich dem Ende entgegen. Vorher werden aber noch Dewezet-Verlegerin Julia Niemeyer und Christian Mrosek von der Sparkasse von Matze Knop auf die Bühne geholt. 

+++ 20.07 Uhr +++

Mannschaft des Jahres, Platz 1: HSC BW Tündern, Fußball, Herren

+++ 20.02 Uhr +++

Mannschaft des Jahres, Platz 2: RV Weser Hameln, Rudern

+++ 19.58 Uhr +++ 

Mannschaft des Jahres, Platz 3: Siebenkampfteam des VfL Hameln, Leichtathletik, U16

+++ 19.54 Uhr +++

Last but not least: Die Mannschaften des Jahres werden ausgezeichnet.

Das sind die nominierten Mannschaften: VfL Hameln (Basketball, Herren), Weserbergland Volleys (Volleyball, Frauen), HSC BW Tündern (Fußball, Herren), RV Weser Hameln (Rudern), Rattenfänger-Beachteam Bergmann/ Harms (Beachvolleyball/TC Hameln), DT Hameln (Tennis, Damen 30) und das Siebenkampfteam des VfL Hameln (Leichtathletik, U16).

+++ 19.47 Uhr +++

Sportler des Jahres, Platz 1: Veit Mävers, Handball, TSV Hannover-Burgdorf

+++ 19.42 Uhr +++

Sportler des Jahres, Platz 2: Daniel Behrens, Triathlon, ESV Eintracht Hameln

+++ 19.38 Uhr +++

Sportler des Jahres, Platz 3: Robin Tegtmeyer, Fußball, BW Tündern

+++ 19.34 Uhr +++

Nun sind die Sportler des Jahres an der Reihe.

Das sind die nominierten Sportler: Nicolas Kunze (Judo, MTSV Aerzen), Maurice Steinhof (Dart, DC Hameln 79), Christian Senft (Taekwondo, Redfire Bad Münder), Daniel Behrens (Triathlon, ESV Eintracht Hameln), Veit Mävers (Handball, TSV Hannover-Burgdorf), Nico Franke (Crossminton, Time Sports Hessisch Oldendorf) und Robin Tegtmeyer (Fußball, BW Tündern)

+++ 19.15 Uhr +++

Der Ehrenamtspreisträger ist Wolfram Wittkopp.

Er kickte für 07, den HFC, für Aerzen, Emmerthal und Flegessen, trainierte Mannschaften im Herren- und Jugendbereich und war bei zahlreichen Vereinen in der Vorstandsarbeit aktiv. Der mittlerweile 71-Jährige ist in mehr als einem Dutzend sportlichen, politischen und sozialen Einrichtungen engagiert – das ist rekordverdächtig. Der diesjährige Ehrenpreisträger ist 1. Vorsitzender des NTB Turnkreises Hameln-Pyrmont. Mit über 60 Vereinen und rund 15000 Mitgliedern ist der Turnkreis der größte Fachverband im Kreissportbund Hameln-Pyrmont.

Zum Video-Portrait und der Laudatio auf Wolfram Wittkopp.

+++ 19.14 Uhr +++

Nun wird der Ehrenpreis vergeben. Mit dieser Kategorie sollen Menschen gewürdigt werden, die sich im besonderen Maße ehrenamtlich für den Sport engagiert haben.

+++ 19.08 Uhr +++

Sportlerin des Jahres, Platz 1: Finja Loges, Triathlon, ESV Eintracht Hameln

+++ 19.04 Uhr +++

Sportlerin des Jahres, Platz 2: Kim Gärtner, Turnen, VfL Hameln

+++ 19.01 Uhr +++

Sportlerin des Jahres, Platz 3: Rebecca Reckemeier, Triathlon, ESV Eintracht Hameln

+++ 18.56 Uhr +++

Weiter geht es mit den Sportlerinnen des Jahres.

Das sind die nominierten Sportlerinnen: Finja Loges (Triathlon, ESV Eintracht Hameln), Kim Gärtner (Turnen, VfL Hameln), Natasha Kowalski (Fußball, VfL Wolfsburg), Rebecca Reckemeier (Triathlon, ESV Eintracht Hameln), Finja Wietschorke (Golf, GC Hannover), Alena Gemici (Schwimmen, SV Hameln 13) und Celina Männich (Beach-/Handball, MTV Rohrsen).

+++ 18.48 Uhr +++

Jetzt werden die Leserpreisträger noch einmal gewürdigt. Bereits im März konnten die Gewinner ihre Preise entgegen nehmen. Vier Leser konnten sich über folgende Preise freuen: 50-maliger Premiumeintritt im Wert von 1293 Euro für die Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf, ein „Ritter Allesschneider“ von der „Küchenidee“ in Hameln, ein Einkaufsgutschein von Prontamoda shoes & fashion im Wert von 500 Euro sowie ein Einkaufsbudget von 500 Euro für ein Eventshopping im Hamelner Modehaus Wellner.

+++ 18.44 Uhr +++

Nachwuchspreis, Platz 1: JSG Weserbergland, Beachhandball, D-Junioren

Für die Mannschaft nimmt der Co-Trainer die Auszeichnung entgegen.

+++ 18.43 Uhr +++

Nachwuchspreis, Platz 2: Hanna Do, Teakwondo, Redfire Bad Münder

Sie kann heute leider nicht selbst da sein, da sie sich auf das Training konzentrieren muss.

+++ 18.40 Uhr +++ 

Nachwuchspreis, Platz 3: MTV Bad Pyrmont, Volleyball, U12 Mädchen

+++18.37 Uhr +++

Los geht es mit dem Nachwuchspreis.

Das sind die Nominierten für den Nachwuchspreis: MTV Bad Pyrmont (Volleyball, U12 Mädchen), Hannah Do (Taekwondo, Redfire Bad Münder) und die JSG Weserbergland (Beachhandball, D-Junioren)

+++ 18.36 Uhr +++

Die Veranstaltung hat begonnen. Matze Knop zur Seite stehen Dewezet-Mitarbeiter Rolf Griese und Fischhändler Norbert Meyer als Barmann. Jetzt kann die Preisverleihung starten.

+++ 18.31 Uhr +++

Bleibt geduldig, gleich geht es los.

+++ 18.11 Uhr +++

Kurze Info aus dem Backstage-Bereich: Der Test-Durchlauf mit Matze Knop ist gerade erfolgreich beendet worden. Die Veranstaltung und der Livestream sollen um 18.30 Uhr starten.

+++ 18.00 Uhr +++

Hier im Liveblog gibt es alle Infos zu den Siegern in Echtzeit. Ausgezeichnet werden die je ersten drei Plätze in den Kategorien Nachwuchssportler, Sportlerin des Jahres, Sportler des Jahres und Mannschaft des Jahres. Außerdem wird auch - wie in jedem Jahr - der Ehrenamtspreis vergeben.

+++ 17.48 Uhr +++

24 Sportler, Sportlerinnen und Mannschaften sind als beste Sportler des Jahres 2019 nominiert. Einen Überblick und Portraits aller Nominierten gibt es auf unserer Übersichtsseite zur Sportgala: https://www.dewezet.de/sportgala-weserbergland.html 

+++ 17.36 Uhr +++

Wenn das Dewezet-Café zum TV-Studio wird, ist Sportgala 2.0. Ein paar Eindrücke aus dem Backstage-Bereich geben wir auf unserer Facebook-Seite.

+++ 17.30 Uhr +++

Noch eine Stunde bis zur Sportgala 2020 mit Matze Knop. Ursprünglich sollte bereits im März gefeiert werden, dann sorgte Corona zunächst für eine Verlegung und später für die Absage der Großveranstaltung in der Hamelner Rattenfänger-Halle. Nun findet heute Abend im Dewezet-Café in Hameln eine Sportlerehrung im kleinen Rahmen statt. Da leider keine Besucher vor Ort sein können, übertragen wir die Veranstaltung live im Internet.



Links zum Thema

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.