weather-image
×

Preisverleihung trotz Sportgala-Verschiebung / Rekord bei Online-Stimmabgabe

Glückliche Gewinner beim Leserpreis

HAMELN. Die Sportgala ist zwar auf den 19. September verschoben worden, erste Gewinner konnten am Montag aber dennoch präsentiert werden – und zwar unter der Dewezet-Leserschaft.

veröffentlicht am 10.03.2020 um 09:00 Uhr

Jens-Thilo Nietsch

Autor

Volontär zur Autorenseite

Unter den 59 123 abgegebenen Stimmen, mit denen die Leser die besten Sportler des Jahres 2019 kürten, wurden vier Teilnehmer ausgelost, die ihre Preise am Montag in der Dewezet-Geschäftsstelle im Beisein von Christian Mrosek vom Hauptsponsor Sparkasse Hameln-Weserbergland freudig in Empfang nehmen konnten. Den Hauptpreis konnte Friedhelm Jordan aus Hameln abstauben und sich über einen 50-maligen Premiumeintritt im Wert von 1293 Euro für die Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf freuen.

Waltraud Möller aus Emmerthal darf einen „Ritter Allesschneider“ von der „Küchenidee“ in Hameln im Wert von 650 Euro ihr Eigen nennen. Einen Einkaufsgutschein von Prontamoda shoes & fashion im Wert von 500 Euro bekam Shirley Wehrhahn aus Coppenbrügge überreicht und Marijke-Christin Jäger aus Bad Pyrmont wird mit einem Einkaufsbudget von 500 Euro versehen für ein Eventshopping im Modehaus Wellner. Krankheitsbedingt konnte sie an der Überreichung nicht teilnehmen.

Die 59 123 abgegebenen Stimmen stellen übrigens eine deutliche Steigerung zur Stimmabgabe im Vorjahr dar, so Christian Hofer von der Verkaufsförderung der Dewezet, der auch Erfreuliches über die online abgegebenen Stimmen vermelden konnte: „Es wurden 9205 Stimmabgaben registriert. Das ist ein Rekord“, sagt Hofer über die hohe Beteiligung. Übrigens wird die Sportgala inhaltlich am 19. September genau so stattfinden, wie sie auch für den 14. März geplant war.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt