weather-image
×

Rekord bei Sportler-des-Jahres-Wahl

Ein absolutes Traumergebnis: Erstmals 20 000er-Marke geknackt

veröffentlicht am 23.01.2013 um 10:00 Uhr
aktualisiert am 15.11.2016 um 16:41 Uhr

Es ist unglaublich: Bei der Sportler-des-Jahres-Wahl der Dewezet und der Sparkasse Weserbergland wurde das Traumergebnis des Vorjahres noch einmal getoppt. Erstmals wurde bei der Abstimmung die 20 000er-Marke geknackt. Diesmal kamen genau 22 532 Original-Coupons in die Wertung. So viele wie noch nie zuvor!

In den vergangenen Tagen hatten unsere Helfer beim Auszählen der Stimmen alle Hände voll zu tun. Wie in den Vorjahren konnten unsere Leser für die nominierten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften abstimmen. Und so viel sei schon einmal verraten: Nicht alle „Favoriten“ haben es aufs Siegertreppchen geschafft. Die eine oder andere Überraschung ist dabei. Denn nur aus den Top 3 mit den meisten Stimmen je Kategorie wählte am Dienstagabend die fünfköpfige Jury mit Kreissportbund-Chef Fred Hundertmark, Bernhard Kruppki (Sparkasse Weserbergland), Jens Thilo Nietsch (Radio Aktiv), Andreas Rosslan (Dewezet-Sportredaktion) und Oliver Glatz als ehemaliger Sportler des Jahres in geheimer Abstimmung die Sieger. Glatz vertrat Larissa Mader, die als Jurymitglied vorgesehen war, aber kurzfristig ihre Teilnahme absagen musste: „Ich bin derzeit in Duisburg und bekomme leider keinen Urlaub.“ Wer die Sportler-des-Jahres-Wahl gewonnen hat, ist bis zur Sportgala am 9. Februar top secret. aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt