weather-image
32°
×

Nominiert als Sportlerin des Jahres: Elisa Meier aus Breitenkamp ist Niedersachsens beste Nachwuchsfahrerin im Kartslalom

Der Pokalschrank ist rappelvoll

BODENWERDER. Schon mit sechs Jahren gab Elisa Denise Meier zum ersten Mal richtig Gas. Da musste in ihrem Kart zwar der Sitz noch nach vorne verlegt werden, damit sie überhaupt das Gaspedal erreichen konnte.

veröffentlicht am 29.11.2016 um 00:00 Uhr

Klaus Frye

Autor

Sportreporter zur Autorenseite

Und der Motorsport mit dem flachen Flitzer hat die inzwischen 18-jährigen Schülerin des Hamelner Schiller-Gymnasiums schnell begeistert. Der Pokalschrank ist inzwischen rappelvoll, denn Elisa fährt immer auf Sieg. Der Grund, in die außergewöhnliche Sportart Kartslalom einzusteigen, lag für sie vor der Haustür: „Mein Bruder hat mich dazu gebracht.“ Beim Slalom auf zahlreichen Strecken in Niedersachsen – bundesweit werden keine Rennen gefahren – ließ sich die junge Dame aus Breitenkamp, die für den MSC Bodenwerder startet, in ihrer Altersklasse die Landesmeisterschaft des ADAC nicht nehmen. „Bei den Rennen geht es oft um hundertstel Sekunden, und das Fahren um die zahlreichen Pylonen ist eine besondere Kunst“, erklärt die Landesmeisterin den Rennverlauf. „Die müssen stehenbleiben. Wenn einer umfällt, gibt es zwei Sekunden Strafzeit. Und die holt man nicht auf.“ Die Veranstaltungen werden in Wunstorf, Luthe, Bückeburg oder Rinteln ausgetragen. Mutter Susanne fährt das „Team Meier“ zu den Rennen, wo ein großes Tuning verpönt ist. „So etwas fällt flach. Ich fahre mein Kart so, wie es eingestellt ist. Da wird nicht dran geschraubt“, verrät die Meisterfahrerin, die Kartslalom zu ihrem Hobby gemacht hat. „Ich fahre, weil es mir Spaß macht!“ Im kommenden Jahr erstmals in der Seniorenklasse. „Da will ich unter die Top drei kommen“, hat sich Elisa bereits als Ziel gesetzt. Und freut sich auf das Familienduell mit Bruder Tim-Christoph.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige