weather-image
×

„Horrorhaus“-Prozess: Psychiater erstellt neues Gutachten über Wilfried W.

Zweifel an der Schuldunfähigkeit

HÖXTER. Mehr als ein Jahr nach dem Urteil im spektakulären „Horrorhaus“-Prozess wird ein neues psychiatrisches Gutachten über Wilfried W. erstellt. Der Grund: Therapeuten in der forensischen Psychiatrie in Münster scheinen an der Schuldunfähigkeit W.s zu zweifeln. Aktuell werde demnach geprüft, ob er nicht doch schuldfähig und ein Hangtäter sein könnte. Das bestätigte Anwalt Carsten Ernst der Neuen Westfälischen Zeitung.

veröffentlicht am 31.01.2020 um 07:00 Uhr

Autor:

Lukas Brekenkamp


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt