weather-image

Nach Ausbruch von 45 Tieren

Zwei Hengste bleiben vermisst

NEUHAUS. Um die letzten zwei fehlenden Hengste der bei Neuhaus (Kreis Holzminden) ausgebrochenen Herde wiederzufinden, hofft Michael Bertelmann auf konkrete Hinweise aus der Bevölkerung. „Patrouillen und gezielte Suchen haben uns nicht mehr weitergeholfen“, sagt der Leiter des Hengstaufzuchtgestüts Hunnesrück.

veröffentlicht am 03.08.2016 um 19:43 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:44 Uhr

270_0900_8290_wb111_0408.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt