weather-image

Zwei Alkoholsünder am Steuer ertappt

Hessisch Oldendorf (ube). Innerhalb weniger Stunden sind der Polizei in Hessisch Oldendorf zwei mutmaßliche Alkoholsünder ins Netz gegangen. Der höchste Atemwert betrug 2,16 Promille. Am Mittwochmittag kontrollierten Einsatzbeamte auf dem Münchhausenring einen 53-Jährigen. Der Skoda-Fahrer soll zuvor ein Mobiltelefon benutzt haben und war deswegen gestoppt worden. Bei der Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der Autofahrer unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Der Mann muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro plus Gebühren, einem Monat Fahrverbot und vier Punkten in der Verkehrssünderkartei rechnen. Auf eine weit höhere Strafe muss sich hingegen ein Seat-Fahrer (52) einstellen. Polizisten kontrollierten den Mann am Mittwochabend auf der Bahnhofstraße in Fischbeck. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,16 Promille, was die Entnahme einer Blutprobe auf der Polizeiwache zur Folge hatte. Der Autofahrer muss mit einer Geldstrafe, dem Entzug der Fahrerlaubnis und mit sieben Punkten in Flensburg rechnen. Sollte sich durch die Untersuchung der Blutprobe der Promillewert bestätigen, drohen dem 52-Jährigen zudem die Kosten für eine medizinisch-psychologische Untersuchung (MPU). Die MPU wird bei Werten über 1,6 Promille vor Neuerteilung des Führerscheins gefordert. Ist das Gutachten positiv, die Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr gegeben, wird das neu beantragte Dokument ausgehändigt.

veröffentlicht am 04.11.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 18:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt