weather-image
16°

Zühlke hofft auf Fusion

Hameln-Pyrmont (HW). Um unter anderem die "Jahr für Jahr steigenden Kosten für Dienstleistungen“ im Landkreis Hameln-Pyrmont zu dezimieren, hofft Kurt-Heinz Zühlke (CDU), dass es auf Basis des sogenannten Hesse-Gutachtens zu Fusionen von Landkreisen kommt. "Ich glaube, dass im Landkreis Holzminden die Kommunalwahl im kommenden Jahr noch ein wesentlicher Hinderungsgrund für die dort handelnden Personen ist. Ich kann mir aber gut vorstellen, dass nach dem Urnengang Handlungsdruck für eine Vergrößerung von Kreisstrukturen bestehen wird und die Gesprächsbereitschaft wächst", sagte der Vorsitzende des Finanz- und Wirtschaftsausschusses im Kreis in einem Interview mit der Dewezet.

veröffentlicht am 18.10.2010 um 16:07 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:21 Uhr

Zühlke


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt