weather-image
16°

Zehn Jahre Jobcenter - Hat's was gebracht?

Weserbergland (ant). „Jobcenter? Was ist das denn?“ An Fragen wie diese kann sich Gabriele Glüsen, Pressesprecherin des Jobcenters Hameln-Pyrmont, noch genau erinnern. Es ist zehn Jahre her, dass das Jobcenter seine Arbeit aufgenommen hat. „Wie ein Startup-Unternehmen, in einer Garage gegründet“ habe man sich gefühlt, gibt Leiter Gerhard Durchstecher zu. Es war nicht nur die unübersichtliche Gesetzeslage, die beim Zusammenlegen von Arbeitslosen- und Sozialhilfe überdacht werden musste, sondern es waren schlicht auch zwei Behörden, die man zusammenführen musste – und damit zwei unterschiedliche Arten, zu arbeiten. Dazu Flure voller Menschen, die erklärt haben wollten, was sie erwartet. Zehn Jahre ist das her. Die Arbeitslosenzahlen sind seither im Landkreis gesunken.

veröffentlicht am 29.12.2014 um 14:48 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:41 Uhr

Zehn Jahre Jobcenter im Landkreis. Foto: Bilderbox


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt