weather-image

Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht

Zahl der Berufspendler auf neuem Höchststand

HAMELN-PYRMONT. Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit. Die Gewerkschaft IG Bau macht für den Trend auch den fehlenden Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten verantwortlich. Teure Mieten und Job-Wachstum in Großstädten zwingen viele zum Pendeln. Die Zahl der Berufspendler im Kreis Hameln-Pyrmont ist mittlerweile auf 33 000 gestiegen.

veröffentlicht am 15.10.2019 um 15:39 Uhr
aktualisiert am 15.10.2019 um 16:40 Uhr

Frust im Stau: Immer mehr Beschäftigte pendeln zur Arbeit. Foto: IG BAU

Autor:

Gabriele Müller


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt