weather-image
23°

In Niedersachsen leben bereits über 50 Grauwölfe / Experten erwarten sie auch im Weserbergland

Wolfs Revier an der Weser?

Weserbergland. Er ist ein Grenzgänger. Mehrere Jahrhunderte lang war er aus unseren Wäldern verschwunden. Doch seit dem Fall des Eisernen Vorhangs zieht es den Wolf immer weiter nach Westen. Mittlerweile haben Nachkommen der ursprünglich aus Polen stammenden und in die Lausitz gezogenen Grauwölfe das westliche Niedersachsen erreicht. Bei Munster, Bergen, Gartow, Eschede und auf dem Schießplatz Rheinmetall leben Wolfsrudel, bei Cuxhaven und bei Fuhrberg Wolfspaare.

veröffentlicht am 22.05.2015 um 10:43 Uhr
aktualisiert am 21.12.2016 um 10:53 Uhr

Wolf
Frank Neitz

Autor

Frank Neitz Reporter / Fotograf zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt