weather-image
22°

Experten gehen Zeugenhinweis zwischen Aerzen und Bad Pyrmont nach

Wolf am Grießemer Berg gesichtet?

GRIESSEM. Heiko Brede, Wolfsberater im Landkreis Hameln-Pyrmont, geht einer neuen Sichtung nach. Ein Autofahrer aus Bad Pyrmont hat der Polizei gemeldet, er habe am Freitag gegen 11.30 Uhr in der Nähe der Kuppe des Grießemer Berges einen Wolf gesehen. Bei dem kräftigen Tier, so der Augenzeuge, „hat es sich definitiv nicht um einen Hund gehandelt“.

veröffentlicht am 15.01.2017 um 15:07 Uhr
aktualisiert am 15.01.2017 um 16:45 Uhr

Ein Autofahrer glaubt, zwischen Aerzen und Bad Pyrmont einen Wolf – hier ein Symbolfoto aus Brandenburg – gesehen zu haben.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?