weather-image
15°

S-Bahn weiter überfüllt – wie auch das Streckennetz in Hannover: Mehr Verkehr fürs Weserbergland absehbar

Wohin fährt der Zug?

Hannover/Weserbergland. Es erinnert an die Geschichte vom Hasen und Igel – oder an das Spiel „Reise nach Jerusalem“: In der S-Bahn zwischen dem Weserbergland und Hannover gibt es seit langem einen Run auf die oft knappen Sitzplätze. Vor gut fünf Wochen wurde zwar für zusätzliche Kapazitäten zwischen Hameln und Hannover Hauptbahnhof gesorgt, doch wer östlich von Springe zusteigt, hat weiterhin das Nachsehen. „Ich kann keine Entlastung durch die Sprinterzüge feststellen“, berichtet Sandra A. aus Bennigsen. Sie nehme täglich um 6.41 Uhr den Zug nach Hannover – und der sei nach wie vor überfüllt. Die Pendlerin ärgert sich über alle, die in Hameln oder Springe nicht auf die 13 Minuten später startende und nicht überall haltende neue Express-S-Bahn S 51 ausweichen, was die S 5 entlasten könnte. Sina Helmboldt (32) aus Coppenbrügge hält es für „eine super Idee, zusätzliche Züge auf dieser Strecke einzusetzen“ und würde gerne in die S 51 steigen. „Nur leider fährt die zu so doofen Zeiten, dass man nicht um 8 Uhr in Hannover an seiner Arbeitsstelle sein kann.“ Auf dem Rückweg am Nachmittag müsste Helmboldt mehr als 40 Minuten auf diesen Zug warten. „Also fahre ich weiter mit der S 5. Sie ist nach wie vor auf dem Hin- und Rückweg überfüllt, ich merke keinen Unterschied.“

veröffentlicht am 20.01.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:12 Uhr

270_008_6867179_wb101_fn_2101.jpg
Marc Fisser

Autor

Marc Fisser Reporter / Newsdesk zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?