weather-image
13°

Wisentgehege bildet Lehrlinge

Im Wisentgehege in Alvesrode werden ab dem kommenden Jahr Lehrlinge ab August zum „Tierpfleger Fachrichtung Zoo“ ausgebildet.
 

veröffentlicht am 13.10.2010 um 16:23 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 10:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Im Wisentgehege in Alvesrode werden ab dem kommenden Jahr Lehrlinge ab August zum „Tierpfleger Fachrichtung Zoo“ ausgebildet.
 Diese können laut Arbeitsagentur später bei Betreibern zoologischer Gärten, Naturparks, Tier- und Wildgehegen oder von Aquarien und Terrarien beschäftigt werden. Darüber hinaus sind sie in Tierheimen und -pensionen sowie in Tierkliniken und Tierarztpraxen oder auf sogenannten Gnadenhöfen tätig. Außerdem gibt es auch in der Versuchstierpflege in Forschungsinstituten und -einrichtungen von Universitäten oder von Chemie- und Pharmaunternehmen geeignete Tätigkeitsfelder.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt