weather-image

Wie wird der Sommer?

Weserbergland (zaki). Mit dem Juni hat der meteorologischen Sommer begonnen und damit die wärmste und schönste Zeit des Jahres. Doch ganz anders als in den letzten Jahren, sucht uns zum Start in den Juni verfrüht die Schafskälte heim, der letzte große Kälterückfall des Jahres.

veröffentlicht am 01.06.2012 um 13:25 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 08:41 Uhr

Sommer
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland (zaki). Mit dem Juni hat der meteorologischen Sommer begonnen und damit die wärmste und schönste Zeit des Jahres. Doch ganz anders als in den letzten Jahren, sucht uns zum Start in den Juni verfrüht die Schafskälte heim, der letzte große Kälterückfall des Jahres. Bei frischen, in Böen auch starken bis stürmischen West- bis Nordwestwinden, erwarten uns heute nur noch 14 Grad und es ziehen immer wieder Schauer durch.

Ähnlich kühl und wechselhaft geht es bis Mitte nächster Woche weiter, bevor dann – zumindest vorübergehend – ein deutlicher Temperaturanstieg in Aussicht steht.

Die ganz Sommerprognose lesen Sie in der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt