weather-image
16°

Wie funktioniert eigentlich die Kernenergiegewinnung?

Weserbergland. Morgen werden bei einer Führung durch das Atomkraftwerk Grohnde viele Fragen rund um das Thema Kernenergie beantwortet.

veröffentlicht am 10.08.2011 um 15:28 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 22:21 Uhr

AKW Grohnde
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Weserbergland. Morgen werden bei einer Führung durch das Atomkraftwerk Grohnde viele Fragen rund um das Thema Kernenergie beantwortet.

  • Treffpunkt: Informationszentrum des Kernkraftwerks Grohnde in Emmerthal um 14.45 Uhr. Landkreisredakteur Christian Branahl wird Sie vor Ort erwarten.
  • Dauer: 15 bis 18 Uhr.
  • Anfahrt: Mit dem Auto über die B83/Ausfahrt Kirchohsen oder mit dem Bus nach Kirchohsen und das letzte Stück zu Fuß zum AKW.
  • Wichtig: Wie zuvor mehrmals angekündigt, erhält aus Sicherheitsgründen nur Zutritt auf das Kraftwerkgelände, wer fristgerecht das e.on-Datenblatt ausgefüllt und an die Dewezet geschickt hat. Bitte denken Sie auch daran, zur Identifikation Ihren gültigen Personalausweis mitzubringen.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?