weather-image
16°

Weserpegel soll auf 58 Zentimeter fallen

GROHNDE/WEHRBERGEN. Der Weserpegel bei Wehrbergen ist am Sonntagmittag auf 61 Zentimeter gefallen – das ist Niedrigwasser-Rekord in diesem Jahr. Nach dem sanften Regen am Montag zeigte die Messanlage 62 Zentimeter an. Schiffsverkehr ist nur noch im Staubereich zwischen Hameln und Emmerthal möglich.

veröffentlicht am 16.09.2019 um 13:23 Uhr
aktualisiert am 16.09.2019 um 16:20 Uhr

Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt